Ein Schwedenhaus von Sunfjord mit Wohlfühl-Charakter

Ein Schwedenhaus ist ohne Frage, eine lohnenswerte Investition. Denn neben der Individualität und Optik, liegen die Vorzüge vor allem im Umweltaspekt. Lassen Sie sich von den Vorteilen eines Niedrigenergie-Schwedenhauses und dessen besonderer Wohnqualität überzeugen!

Umfragen haben ergeben, dass dieser Aspekt für viele Bauherren der ausschlaggebende Faktor bei der Entscheidung für den Bau eines Holzhauses ist. Darüber hinaus bietet ein Schwedenhaus ein angenehmes Raumklima mit Wohlfühl-Charakter, denn Holz hat seinen ganz eigenen Charme.

Freiraum schaffen mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

Innenraum eines SchwedenhausesDas hervorragende Wohnklima in einem Schwedenhaus, ist gerade für ältere oder gesundheitlich belastete Menschen besonders geeignet. Sie profitieren von den positiven Eigenschaften des Rohstoffes Holz. Holzhäuser werden generell als sehr gesundheitsfördernd eingestuft. Denn die Staubentwicklung ist in einem Schwedenhaus sehr viel geringer, als in einem Gebäude aus Beton oder Stein und somit für Allergiker gut geeignet.  Ein Holzhaus bietet viele Möglichkeiten der Grundrissgestalltung.

So können ebenfalls mehrstöckige Gebäude mit Holz erbaut werden. In unserer Bildergalerie finden Sie dazu sehr schöne Anregungen und Musterhäuser zur individuellen Planung und Gestaltung.

Sie wollen einen neuen Anstrich? Das ist kein Problem. Sie können Holz beliebig nach Ihren Wünschen anstreichen. So verleihen Sie Ihrem Heim ein neues Aussehen bei dem Ihnen keine Grenzen gesetzt sind.

Das Schwedenhaus – Besonderheiten und Unterschiede

Für den Bau von Schwedenhäusern bieten sich – je nach Bauart und Ausstattung der Außenfassade – verschiedene Holzarten an. In der Regel verwenden wir für den Bau von Schwedenhäusern Nadelhölzer. Bei Fertigung in Blockbohlenbauweise mit Ständerwerkskonstruktion setzt Sunfjord auf den Einsatz von nordischem Fichtenholz. Gegenüber anderen Holzarten, hat das nordische Fichtenholz für diese Bauart einige Vorteile zu bieten. Beim Bau mit Holzbrettverschalung, kommen andere Holzarten zum Einsatz.

Selbst entworfenes SchwedenhausDie enorme Dichte, langfaserige Struktur und geringe Ausharzung sprechen bei der Blockbohlenbauweise klar für den Einsatz von Fichtenholz. Im Verhältnis zum relativ geringen Gewicht besitzt gerade die Fichte gute Elastizitäts- und Festigkeitseigenschaften. Diese sind eine ausgezeichnete Grundlage für eine hohe Stabilität und Langlebigkeit der Schwedenhäuser. Des weiteren nimmt die nordische Fichte im Wachstum nur sehr wenig Wasser auf. Das ist – im Hinblick auf „Bläuebildung“ – gegenüber anderen Hölzern, als sehr unwahrscheinlich anzusehen.

Wenn Ihnen die typische Holzbrettverschalung mehr zusagt, kann Ihr Schwedenhaus von Sunfjord anstelle einer Blockbohlenfassade mit dieser Bauart erstellt werden. In beiden Punkten trifft jedoch eines zu: Die enorme Energieeffizienz. Dieser Faktor und die überdurchschnittliche Wärmedämmung unserer Haussysteme, sind die Grundlage für das sehr angenehme Wohnklima in einem Schwedenhaus von Sunfjord.

Was bietet ein Holzhaus mehr,  als ein Haus in massiver Bauweise?

Zunächst muss zwischen Bauart bedingten Energiespareffekten und den gesundheitlichen Vorzügen und Auswirkungen auf den menschlichen Organismus differenziert werden. Holz atmet, das heißt es nimmt Feuchtigkeit auf und gibt es gleichermaßen zurück an die Umwelt.

Neben dem gesunden und günstigen Wohnklima, erreichen die Schwedenhäuser von Sunfjord Bestnoten im Gesundheitsaspekt hinsichtlich der Schadstoffbelastung. Diese Bestnoten werden durch besonders gute Energie- und Isolierwerte erreicht. Das kommt nicht nur Ihrer Gesundheit zu Gute, sondern schont auch Ihren Geldbeutel. Der Verbrauch an Energie hält sich aufgrund der hohen Dichte des Holzes gering.

Wieso ein Schwedenhaus von Sunfjord?

Das Schwedenhaus ist besonders gut für Liebhaber der skandinavischen Kultur geeignet. Das besondere Flair dieser Häuser passt ideal in ländliche Gegenden. Moderne Varianten unserer Sunfjord Schwedenhäuser, lassen sich allerdings auch in neuen Wohnsiedlungen integrieren.

Die einzigartigen Gestaltungsmöglichkeiten lassen sich an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen.

Die Vorteile eines Schwedenhauses auf einem Blick:

  • günstiges Wohnklima
  • geringe Schadstoffbelastung
  • Nachhaltigkeit
  • geringer Energieverbrauch
  • freie Grundriss- und Farbgestaltung
  • Individualität

Diese und noch viele weitere Faktoren sprechen für sich und lassen nicht nur Holzliebhaber ein schwedisches Fertighaus in Holzbauweise kaufen oder bauen.

Haben wir Ihr Interesse an Holzhäusern im skandinavischen Stile geweckt? Dann rufen Sie uns an! Wir sind unter der Rufnummer 04851/ 953 8006 für Sie erreichbar. Oder möchten Sie lieber eine Email schreiben? Warum auch nicht!

Vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch über unsere Sunfjord-Zentrale in Marne in Schleswig-Holstein. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!